AUSTRIA
Bernhard Jakšik und Nicole Binder-Hirschberger steigen bei isobar zum Creative Director auf

06.11.2018

Bernhard Jakšik und Nicole Binder-Hirschberger steigen bei isobar zum Creative Director auf

Die Kreation der Werbeagentur isobar wird fortan von zwei Teams unter Jakšik und Binder-Hirschberger betreut, Jakšik übernimmt zusätzlich die Gesamtleitung der Kreation.
Bei der Wiener Full-Service-Werbeagentur isobar werken künftig zwei separate Teams an der Kreation: Geführt werden diese von Bernhard Jakšik (38) und Nicole Binder-Hirschberger (31), die fortan den Titel Creative Director tragen werden. Jakšik avanciert darüber hinaus auch zum Gesamtleiter der Kreation bei der mehrfach prämierten Aufsteigeragentur.

Grafik-Designer mit sozialer Ader
Bernhard Jakšik hat die klassische Schule eines Grafik-Designers durchlaufen: Nach seiner Ausbildung an der Werbeakademie war der Wiener mehrere Jahre lang freiberuflich selbstständig tätig. Im Jahr 2007 kehrte er der Kreation kurzzeitig den Rücken, um sein soziales Engagement in der Behindertenbetreuung bei der Sozialtherapeutischen Lebens- und Arbeitsgemeinschaft in Mauer zum Beruf zu machen. Nachdem es Jakšik zurück in die Kreativbranche gezogen hatte, heuerte er 2018 bei der Wiener Werbeagentur isobar an, wo er zuletzt als Art Director tätig war und nun zum Leiter der Kreation aufsteigt.

In München und Wien einen Namen gemacht
Bereits vor sieben Jahren gründete Nicole Binder-Hirschberger mit hirschberger designs ihre eigene Agentur für Design- und Kommunikationskonzepte. Parallel zur Selbstständigkeit absolvierte sie das Bachelorstudium für Design & Produktmanagement an der Fachhochschule Salzburg und das Masterstudium Media and Design an der Macromedia University in München. Zudem sammelte sie als Junior Art Director bei der Serviceplan Group Haus der Kommunikation GmbH & Co. KG in München Agenturerfahrung. 2016 zog es sie nach Wien, wo sie zunächst für Serviceplan Austria tätig war, ehe sie im September 2017 als Art Director zur Werbeagentur isobar wechselte.

Neue Höhenflüge
Isobar-CEO Andreas Martin zeigt sich erfreut über die Entscheidung, die Kreation in zwei Teams zu teilen und Bernhard Jakšik die Gesamtleitung zu übergeben: „Ich bin überzeugt davon, dass beide im Zeitalter der Transformation mit ihrer Kreativität gepaart mit ihrem digitalen Know-how unseren Kunden bestmögliches Service bieten werden. Dank ihrer Kompetenz werden sie auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr gut weiterentwickeln können.“

Fotos, Abdruck honorarfrei © isobar 2018 / Barbara Nidetzky
Foto 1: Bernhard Jakšik, Creative Director und Leitung Kreation bei isobar und Nicole Binder-Hirschberger, Creative Director bei isobar
Foto 2: Andreas Martin, CEO isobar

Vienna

Aktuelles